Katrin Strobel

Katrin Strobel

Rechtsanwältin

Profil

Welchen Stellenwert es im Leben hat, in seinen 4 Wänden ungestört und konfliktfrei wohnen zu können, spürt man häufig erst, wenn sich Probleme zwischen Vermietern und Mietern, zwischen Wohnungseigentümern oder solchen und Hausverwaltern anbahnen und sich nicht selten zu massiven Streitigkeiten entwickeln. In diesen Fällen stehe ich Ihnen gerne kompetent zur Seite und entwickle mit Ihnen den für Sie besten Weg.

Meine in langjähriger Tätigkeit im Miet- und Wohnungseigentumsrecht erworbenen Fachkenntnisse konnte ich im Jahr 2017 durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Fachanwaltskurs für Miet- und WEG-Recht vertiefen. Ich berate und vertrete Vermieter und Mieter in allen mietrechtlichen Fragestellungen, so beispielsweise bei der Vertragsgestaltung, Kündigung, Mieterhöhung, Betriebskostenabrechnungen oder Modernisierungsmaßnahmen. Ebenso vertrete ich Wohnungseigentumsgemeinschaften, Wohnungseigentümer und Hausverwaltungen in häufig für sie nervenaufreibenden Konflikten z.B. im Zusammenhang mit Wohnungseigentümerversammlungen, Jahresabrechnungen, Verwaltertätigkeiten, etc.

Auch in nachbarrechtlichen Streitigkeiten und damit häufig einhergehendem Baurechtsfrage, beispielsweise zu Unterlassungs- und Beseitigungsansprüchen, zur Einhaltung von Grenzabständen, etc. bin ich für Sie da.

Seit Jahren berate ich intensiv im gesamten Verkehrs- und Verkehrsstrafrecht, so dass ich Sie z. B. im Falle einer notwendigen Unfallregulierung, bei Bußgeldangelegenheiten, Fahrerflucht oder Problemen mit der Fahrerlaubnisbehörde zielgerichtet und kompetent vertreten kann.

Vita

  • Geboren 1964
  • Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Wuppertal
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz
  • Rechtsassessorin für Architektenhonorar 1993 bis 1995
  • Rechtsanwaltszulassung seit 2001
  • Mitgliedschaft Arbeitsgemeinschaft Mietrecht, Verkehrsrecht
  • Mitglied im deutschen Anwaltverein und im Anwaltverein Esslingen
  • Fachanwaltskurs Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht im Oktober 2017 erfolgreich absolviert